Am Freitag den 03.06.2022 wurden wir im Rahmen des Löschzuges 3 der Stadtfeuerwehr Goslar mit unserer Drehleiter zu einem Feuer zum Krankenhaus Goslar alarmiert. Umgehend fuhren 3 Kameraden die Einsatzstelle an und bemerken, dass es sich um eine sehr gut ausgearbeitete Alarmübung handelte. Mehrere Feuerwehren aus dem Stadtgebiet und angrenzend waren in das Szenario einbegunden. Unser Auftrag bestand darin, dass wir eine Personenrettung von dem Dach des Schwesternwohnheims einleiten mussten. Anschließend kontrollierte die Besatzung noch die Räumlichkeiten der einzelnen Stockwerke durch die Fenster. Nach gut drei Stunden waren die Feuerwehrleute wieder in Hahnenklee eingerückt.