Um 00:12 Uhr ging es zu einer Notfalltüröffnung in den Ferienpark. Der Rettungsdienst hatte um Unterstützung gebeten, da Dieser nicht zum Patienten vordringen konnte. Die Wohnungstür wurde fachkundig und gewaltfrei geöffnet, sodass eine Versorgung des Patienten erfolgen konnte. Nach der Unterstützung des Rettungsdienstes beim Transport zum RTW konnte Einsatzende Feuerwehr vermeldet werden.