Zu einem Großfeuer wurden die Einsatzkräfte in den frühen Morgenstunden gerufen um die Wache Goslar mit dem Löschzug 3 zu besetzen. Da bereits mehrere Feuerwehren des Stadtgebietes in Jerstedt bei dem Großfeuer einer Druckerei gebunden waren, stellten wir mit den Kameraden aus Oker den Brandschutz im Stadtgebiet sicher.  Während der Wachbereitschaft kam es zu einem Stoppelfeldbrand zwischen Vienenburg und Harlingerode. So besetzte die Drehleiterbereitschaft unserer Feuerwehr mit Goslarer Kameraden die Großfahrzeuge und unterstützten die Löscharbeiten. Zusammen mit der Feuerwehr Vienenburg und Harlingerode wurde dieser Brand bekämpft. Hier brannten ca. 500 bis 700 Quadratmeter Stoppelfeld. Nach dem Einrücken auf die Wache Goslar konnte dann auch nach ca. 8 Stunden die Rückfahrt nach Hahnenklee angetreten werden.