Am heutigen Samstag haben wir mit dem Wassertransportzug 1 des Stadtfeuerwehrverbandes Goslar eine neue Zisterne im Bereich Gut Grauhof gefüllt. Hier mussten 100000 Liter Wasser von einer Wasserentnahmestelle aus der Bassgeige im Ringverkehr zur neuen Zisterne verbracht werden. Unser HLF, was fester Bestandteil des Zuges ist, beiteiligte sich an dem Rinverkehr mit jeweils 3000 Liter Wasser pro Fahrt. Da es sich um mehrere Fahrten handelte konnten so auch unsere etwas jüngeren Kameraden mehrfach den Umgang mit der Pumpe üben. Für uns alle war es ein toller und lehrreicher Tag, der mit einer guten Versorgung der Feuerwehr Handorf abgerundet wurde. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an alle.