Zu einer mehr als 12-stündigen Wachbereitschaft führte es einige Kameraden zur Wache Goslar. Aufgrund der anhaltenden Schneelage "Tristan" war es notwendig, dass auch wir eine Nachtschicht als Wachbereitschaft in Goslar durchführten. Nach einem Corona-Schnelltest und Übernahme des Fahrzeuges, kontrollierten wir einige Strassen auf Dessen Befahrbarkeit mit Großfahrzeugen. Der weitere Verlauf der Nacht brachte für die Kameraden keine weiteren größeren Ereignisse sodass pünktlich zum Feierabend an die Folgeschicht übergeben werden konnte.