Am Abend des 03.08.2022 wurden wir zu einem Verkehrsunfall kurz vor der Glockenbergkurve gerufen. Dort war ein Kradfahrer verunglückt und die Maschine hatte Betriebsstoffe verloren. Wir unterstützten den Rettungsdienst mit zwei feuerwehreigenen Rettungssanitätern und streuten die verunreinigte Fläche ab. Für die Arbeiten wurden beide Fahrtrichtungen voll gesperrt. Zur fachmännischen Reinigung wurde die Strassenmeisterei und eine Fachfirma angefordert. Die Feuerwehr Hahnenklee-Bockswiese, die mit 15 Einsatzkräften und 3 Fahrzeugen vor Ort war, konnte nach ca.1,5 Stunden wieder einrücken.